Wie das Spiel funktioniert

Das Spiel wird in 7 Runden gespielt. Jede Runde ist dabei in folgende Phasen aufgeteilt:

TEAMPHASE (10 Minuten)

Alle Spieler MÜSSEN sich in ihrem Teambereich aufhalten und können ihre nächsten Schritte und Pläne diskutieren

AKTIONSPHASE (15 Minuten)

  • Aliens und Verteidigungsminister gehen zum Kartentisch
  • Außenminister gehen zum UN-Bereich
  • Wissenschaftler gehen zur Internationalen Wissenschaftskonferenz
  • Staatsoberhäupter gehen zum Kartentisch um Spezialagenten zu platzieren

In dieser Zeit passieren folgende Dinge in dieser Reihenfolge:

  • a. Alienspieler platzieren ihre UFOs und Missionsmarker
  • b. Verteidigungsminister platzieren Abfangjäger
  • c. Abfangmanöver werden abgehandelt
  • d. Alienspieler handeln die Auswirkungen von Missionen ab
  • e. Staatsoberhäupter platzieren Spezialagenten
  • f. Auswirkungen der Spezialagenten werden abgehandelt

DIPLOMATIEPHASE (10 Minuten)

  • Alienspieler und Verteidigungsminister begeben sich in ihre Teambereiche und berichten, was in der Aktionsphase passiert ist
  • Außenminister bleiben im UN-Bereich
  • Wissenschaftler begeben sich in ihre Teambereiche und forschen
  • Staatsoberhäupter können sich frei bewegen und mit Spielern anderer Teams sprechen und Abkommen treffen

UPDATEPHASE / RUNDENENDE (5 Minuten)

Staatsoberhäupter begeben sich zum Kartentisch und sammeln das Einkommen für die nächste Runde ein.


Spezialregeln für Aliens

Alienspieler bleiben in ihrem Teambereich und können NICHT mit Spielern der menschlichen Teams sprechen. Sie können allerdings Nachrichten an menschliche Teams schicken.

Ein direktes Treffen zwischen menschlichen Spielern und Aliens erfordert die Zustimmung der Spielleitung.