Bereiche



Halblinge

Halblinge sind von Natur aus optimistisch und fröhlich. Sie haben ein schon fast unheimliches Glück und werden von einer starken Wanderlust angetrieben. Ihre geringe Größe machen sie mit einem Überschuss an Wagemut und Neugier wett. Halblinge sind zugleich schnell erregbar, aber auch gelassen. Sie haben ein ausgeglichenes Gemüt und stets ein Auge für die nächste Möglichkeit, die sich bieten könnte. Sie neigen viel weniger zu Gewalt- oder Wutausbrüchen als andere, jähzornigere Völker. Ja selbst in der größten Not verliert ein Halbling seinen Humor nicht.
Halblinge sind unverbesserliche Opportunisten. Da sie sich den Härten des Lebens nicht selbst erwehren können, wissen sie, wann es gilt, sich zu beugen und wann man sich besser verstecken sollte. Oft jedoch besiegt die Neugier eines Halblings seinen Verstand, was nicht selten zu schlechten Entscheidungen und knappem Entkommen führt. 
Ihre Neugier ist es aber auch, die sie zum Reisen anstachelt, dazu, neue Orte zu sehen und neue Erfahrungen zu machen. Halblinge sind zugleich ziemlich häuslich und leben oft weit über ihren Verhältnissen, wenn es darum geht, sich ein gemütliches Heim einzurichten. 

Physische Beschreibung: Halblinge werden bis zu 90 cm groß. Sie laufen am Liebsten barfuß herum, so dass ihre Sohlen meist mit einer dicken Hornhaut bedeckt sind, während der Spann ihrer breiten Füße von dickem, lockigem Haar gewärmt wird. Halblinge haben eine leicht gebräunte Hautfarbe und braunes Haar. Die Ohren eines Halblings sind spitz, proportional gesehen aber nicht viel größer als die eines Menschen.

Gesellschaft: Die Halblinge haben keine angestammte Heimat und kontrollieren kein Gebiet, das mehr als ein paar Dörfer oder freie Städte umfasst. Viel öfter leben sie zu Füßen ihrer menschlichen Verwandten und schlagen sich mehr schlecht als recht durch, indem sie von dem leben, was die Gesellschaft übrig lässt. Dabei führen nicht wenige durchaus erfüllende Leben im Schatten ihrer größeren Nachbarn, andere jedoch ziehen es vor, als Nomaden umherzuziehen, die Welt zu bereisen und zu sehen, was sie zu bieten hat.

Beziehungen zu anderen Völkern: Ein typischer Halbling ist sehr stolz darauf, dass er sich unbemerkt unter den anderen Völkern bewegen kann – eine Eigenschaft, die so viele Halblinge zu hervorragenden Dieben und Schwindlern macht. Die meisten wissen haargenau, welche stereotypen Ansichten die anderen Völker von ihnen haben und verhalten sich dementsprechend extrem zuvorkommend und freundlich, wenn sie gerade nicht übersehen werden wollen. Halblinge kommen ziemlich gut mit Gnomen zurecht, die meisten behandeln jene exzentrischen Wesen aber mit einer ordentlichen Portion Vorsicht. Auch mit Menschen können Halblinge gut zusammenleben, da es aber einige aggressivere menschliche Gesellschaften gibt, welche die Halblinge vor allem als Sklaven zu schätzen wissen, achten diese darauf, nicht zu unvorsichtig zu werden, wenn sie mit ihnen zu tun haben. Elfen und Zwerge werden von den Halblingen respektiert, da jene Völker aber meist in isolierten Gegenden leben, die weit von den Annehmlichkeiten der Zivilisation entfernt liegen, welche die Halblinge so sehr schätzen, kommt es nur selten zu Begegnungen. Nur Halb-Orks werden generell gemieden, denn ihre Größe und gewaltsame Natur wirkt auf einen Halbling dann doch ein wenig zu einschüchternd.

Gesinnung und Religion: Halblinge sind ihren Freunden und ihrer Familie gegenüber sehr loyal. Da sie aber nun einmal in einer Welt leben, die von Völkern beherrscht wird, die doppelt so groß sind wie sie selbst, haben sie sich mit der Tatsache angefreundet, dass sie sich durchschnorren müssen, um zu überleben. Die meisten Halblinge sind daher neutral. 

Abenteurer: Ihr angeborenes Glück und ihre unersättliche Wanderlust machen Halblinge zu idealen Abenteurern. Und andere Vagabunden tun sich gerne mit Halblingen zusammen, haben sie doch die Hoffnung, dass etwas von deren legendärem Glück auf sie abfärbt.

 

Volksmerkmale der Halblinge

  • +2 Geschicklichkeit, +2 Charisma, – 2 Stärke: Halblinge sind gewandt und willensstark, aber ihre kleine Statur macht sie schwächer als andere Völker.
  • Klein: Halblinge sind kleine Kreaturen, so dass sie einen Größenbonus von +1 auf ihre RK, einen Größenbonus von +1 auf Angriffswürfe und einen Größenbonus von +4 auf Fertigkeitswürfe für Heimlichkeit erhalten. Allerdings erhalten sie einen Malus von-1 auf ihren KMB und ihre KMV.
  • Geringe Bewegungsrate: Halblinge haben eine Grundbewegungsrate von 6 m.
  • Geschärfte Sinne: Halblinge erhalten einen Volksbonus von +2 auf Fertigkeitswürfe für Wahrnehmung.
  • Wendig: Halblinge erhalten einen Volksbonus von +2 auf Fertigkeitswürfe für Akrobatik und Klettern.
  • Halblingsglück: Halblinge erhalten eine Volksbonus von +1 auf alle Rettungswürfe.
  • Furchtlos: Halblinge erhalten einen Volksbonus von +2 auf alle Rettungswürfe gegen Furcht. Dieser Bonus addiert sich mit dem Bonus für Halblingsglück.
  • Waffenvertrautheit: Halblinge sind geübt im Umgang mit Schleudern und behandeln alle Waffen, die das Wort „Halbling“ im Namen tragen, als Kriegswaffen.
  • Sprachen: Zu Spielbeginn sprechen Halblinge die Gemeinsprache und Halblingisch. Halblinge mit hohen Intelligenzwerten können sich noch weitere aus den folgenden Sprachen aussuchen: Elfisch, Gnomisch, Goblinisch und Zwergisch.