Bereiche



Halb-Orks

Halb-Orks sind Monster und die bedauerliche Konsequenz von Perversion und Gewalt - so zumindest werden sie von den anderen Völkern gesehen. Es stimmt, dass nur die wenigsten Halb-Orks das Ergebnis einer liebevollen Beziehung sind. Dementsprechend haben sie eine harte Kindheit in der sie schnell erwachsen werden müssen und in der sie stets um Schutz und Anerkennung kämpfen. Halb-Orks sind gefürchtet, man misstraut ihnen und verachtet sie und dennoch gelingt es ihnen immer wieder, ihre Gegner mit großen Taten und unerwarteter Weisheit zu überraschen - auch wenn es manchmal leichter ist, einfach nur ein paar Schädel einzuschlagen.


Physische Beschreibung: Halb-Orks beider Geschlechter sind zwischen 1,80 m und 2,10 m groß, haben einen kräftigen Körperbau und grünliche bis graue Haut. Ihre Eckzähne werden oft so lang, dass sie über die Lippen hervor stehen. In Kombination mit ihren dichten Augenbrauen und ihren spitzen Ohren verleihen diese „Hauer“ den Halb-Orks ihr tierisches Aussehen. Ein drucksvolle Erscheinungen sind sie allemal, aber nur die wenigsten würden einen Halb-Ork als schön beschreiben. 

Gesellschaft: Im Gegensatz zu den Halb-Elfen, deren Diskriminierung zumindest zum Teil auf Neid oder ihrer Anziehungskraft beruht, kriegen Halb-Orks nur das Schlechteste beider Welten ab. Sie sind physisch schwächer als die Orks, werden aber dennoch von den Menschen gefürchtet und angegriffen, die sich nur selten die Mühe machen, zwischen einem Halb-Ork und einem richtigenOrk zu unterscheiden. Auch wenn sie nicht wirklich akzeptiert werden, wissen viele zivilisierte Gesellschaften doch ihre Kampfstärke zu schätzen. So manch ein orkischer Häuptling hat bereits mit voller Absicht Halb-Orks gezeugt, denn was es ihnen an Körperkraft mangelt, machen sie mit ihrer größeren Schläue und ihrer Aggressivität wett, was sie zu geborenen Anführern und strategischen Beratern macht. 

Beziehungen zu anderen Völkern: Ein Leben in ständiger Verfolgung hat die meisten Halb-Orks vorsichtig und aufbrausend gemacht. Wem es gelingt, einen Blick hinter diese wilde Schale zu werfen, wird jedoch möglicherweise einen mitfühlenden Kern finden. Elfen und Zwerge haben die größten Probleme damit, Halb-Orks zu akzeptieren, sehen sie in ihnen doch das Erbe ihrer alten Feinde, aber auch andere Völker sind nicht wirklich viel verständnisvoller. Menschliche Gesellschaften, die kaum Ärger mit Orks haben, sind am entgegenkommendsten. Dort können die Halb-Orks sich als geborene Söldner und Gesetzesvollstrecker bewähren.

Gesinnung und Religion: Da sie entweder dazu gezwungen sind, unter den brutalen Orks zu leben, oder sich in den zivilisierten Ländern als Außenseiter durchschlagen müssen, sind die meisten Halb-Orks verbittert, gewalttätig und einsiedlerisch. Sie neigen zwar schnell dem Bösen zu, sind aber nicht von Natur aus böse. Die meisten sind eher chaotisch neutral, hat ihnen ihre Erfahrung doch gelehrt, dass es keinen Sinn hat, etwas zu tun, das ihnen selbst nichts bringt.

Abenteurer: Viele Halb-Orks pochen auf ihre Unabhängigkeit und werden aus Notwendigkeit Abenteurer. Sie möchten ihrer schmerzhaften Vergangenheit entfliehen oder ihr Schicksal mit Hilfe von Waffengewalt verbessern. Andere wiederum sind optimistischer oder hungern einfach mehr nach Akzeptanz und ziehen mit in die Kreuzzüge, um der Welt ihren Wert zu beweisen.

 

Volksmerkmale der Halb-Orks

  • +2 auf einen Attributswert: Halb-Orks erhalten bei der Charaktererschaffung einen Bonus von +2 auf ein Attribut ihrer Wahl. Dies soll die Verschiedenartigkeit dieses Volkes hervorheben.
  • Mittelgroß: Halb-Orks sind mittelgroße Kreaturen und erhalten keinerlei Bonus oder Malus aufgrund ihrer Größe.
  • Normale Bewegungsrate: Halb-Orks haben eine Grundbewegungsrate von 9 m.
  • Dunkelsicht: Halb-Orks können im Dunkeln bis zu 18 m weit sehen.
  • Waffenvertrautheit: Halb-Orks sind geübt im Umgang mit dem Krummschwert und der Zweihändigen Axt und behandeln alle Waffen, die als „orkisch“ bezeichnet werden, als Kriegswaffen.
  • Orkische Wildheit: Ein Mal pro Tag, wenn ein Halb-Ork auf weniger als 0 Trefferpunkte reduziert wurde, ohne dabei zu Tode zu kommen, kann er für eine Runde weiterkämpfen, als ob er nur kampfunfähig wäre. Sollte er dann nicht wieder auf über 0 Trefferpunkte gebracht worden sein, so wird er am Ende seines nächsten Zuges sofort bewusstlos und beginnt zusterben.
  • Orkblut: Für jeden auf das Volk bezogenen Effekt werden Halb-Orks sowohl als Orks als auch als Menschen behandelt.
  • Einschüchternd: Halb-Orks erhalten einen Volksbonus von +2 auf Würfe für Einschüchtern, da sie eben einen furchterregenden Eindruck machen.
  • Sprachen: Zu Spielbeginn sprechen Halb-Orks die Gemeinsprache und Orkisch. Halb-Orks mit hohen Intelligenzwerten können sich noch weitere aus den folgenden Sprachen aussuchen: Drakonisch, Riesisch, Gnollisch, Goblinisch und Abyssisch.