Bereiche



Gnome

Die Gnome können ihre Wurzeln bis in das geheimnisvolle Reich der Feen zurückverfolgen - ein Ort, an dem die Farben bunter, die Wildnis wilder und die Emotionen urtümlicher sind. Unbekannte Mächte vertrieben sie vor langer, langer Zeit aus diesem Reich und zwangen die Gnome dazu, sich in dieser Welt einzurichten. Aber trotz dieser Tatsache haben die Gnome ihr Feenerbe nie ganz abgelegt und sich nie vollständig an die Kultur der Sterblichen angepasst. Nicht umsonst gelten sie den meisten anderen Völkern als fremdartig und seltsam.

 
Physische Beschreibung: Gnome sind eines der kleinsten Völker. Sie werden nur knapp über 90 cm groß. Ihr Haar ist meist von einer natürlichen, leuchtenden Farbe und hat zum Beispiel das feurige Orange von Herbstlaub, das satte Grün eines Frühlingswaldes oder das tiefe Rot und Violett von Wildblumen. Ihre Hautfarbe rangiert von erdigem Braun bis hin zu blumigen Rosatönen, ganz egal wo ein Gnom herkommen mag. Sie verfügen zudem über eine äußerst lebendige Mimik und viele haben übergroße Münder und Augen, was je nach Individuum ziemlich verstörend oder atemberaubend schön sein kann.

Gesellschaft: Im Gegensatz zu den meisten anderen Völkern organisieren Gnome sich normalerweise nicht in einer Gesellschaft. Gnome sind wunderliche Wesen und reisen meist alleine oder nur zeitweise in Begleitung, stets auf der Suche nach neuen und aufregenden Erfahrungen. Weder untereinander noch mit anderen Völkern schließen sie lange Bindungen. Gnome üben stattdessen ein bestimmtes Handwerk oder einen Beruf mit einer derartigen Leidenschaft aus, dass es schon fast an Fanatismus grenzt. Aber auch das Sammeln hat es ihnen angetan - männliche Gnome haben eine kuriose Vorliebe für ungewöhnliche Hüte und Kopfbedeckungen, während sich weibliche Gnome nicht selten äußerst komplizierte und exzentrische Frisuren stehen lassen.

Beziehungen zu anderen Völkern: Der Umgang mit den anderen Völkern fällt den Gnomen nicht leicht - das betrifft sowohl den physischen als auch den emotionalen Umgang. Ihr Humor lässt sich nur schwer übersetzen und wirkt auf andere oft boshaft oder sinnlos. Umgekehrt halten die Gnome andere Völker denn auch für langweilige und schwerfällige Riesen. Mit Menschen undHalblingen kommen sie noch ganz gut zurecht, während sie mit Zwergen und Halb-Orks nur zu gerne ihre Scherze treiben, müssen diese nach Meinung der Gnome schließlich ein bisschen lockerer werden. Die Elfen respektieren sie, werden im Umgang mit ihnen aber schnell ungeduldig, brauchen die Mitglieder dieses langlebigen Volks doch oft ziemlich lange, um eine Entscheidung zu treffen. Für Ruhe haben Gnome so gar nichts übrig und die meisten schleppen pausenlos gleich mehrere hoch komplexe Projekte mit sich herum, damit sie stets etwas zu tun haben.

Gesinnung und Religion: Gnome sind impulsive Schwindler, deren Motive nur schwer zu durchschauen sind, von ihrer verwirrenden Vorgehensweise ganz zu schweigen. Im Grunde genommen tragen sie ihr Herz aber am rechten Fleck. Gnome neigen zu heftigen Gefühlsausbrüchen und fühlen sich in der Natur noch am wohlsten. 

Abenteurer: Da Gnome von einer natürlichen Wanderlust erfüllt sind, eignen sie sich hervorragend fürs Abenteurerleben. Viele ziehen aus, um neue Erfahrungen zu sammeln, denn nichts ist aufregender als die vielen Gefahren, denen sich ein Abenteurer immer wieder stellen muss. Ihre geringe Stärke machen sie mit einem natürlichen Geschick für die Hexerei und das Bardentum wett.

 

Volksmerkmale der Gnome

  • +2 Konstitution, + 2 Charisma, - 2 Stärke: Gnome sind körperlich eher schwach, aber überraschend zäh, und ihre Haltung zeugt von einem allgemein einnehmenden Wesen.
  • Klein: Gnome sind kleine Kreaturen, so dass sie einen Größenbonus von +1 auf ihre RK, einen Größenbonus von +1 auf Angriffswürfe und einen Größenbonus von +4 auf Fertigkeitswürfe für Heimlichkeit erhalten, allerdings erhalten sie einen Malus von-1 auf ihren KMB und ihre KMV.
  • Geringe Bewegungsrate: Gnome haben eine Grundbewegungsrate von 6 m.
  • Dämmersicht: Gnome können bei schlechter Beleuchtung doppelt so weit sehen wie Menschen.
  • Geschärfte Sinne: Gnome erhalten einen Volksbonus von +2 auf Fertigkeitswürfe für Wahrnehmung.
  • Eifrig: Gnome erhalten einen Volksbonus von +2 auf eine Handwerks- oder Berufsfertigkeit deiner Wahl.
  • Illusionsresistent: Gnome erhalten einen Volksbonus von +2 auf Rettungswürfe gegen Illusionseffekte.
  • Gnomenmagie: Gnome erhöhen den SG aller Rettungswürfe gegen von ihnen gewirkte Illusionszauber um +1. Gnome mit einem Charisma von 11 oder höher erhalten außerdem die folgenden zauberähnlichen Fähigkeiten: 1/Tag- Geisterhaftes GeräuschMit Tieren sprechenTanzende LichterZaubertrick. Die Zauberstufe für diese Effekte entspricht der Charakterstufe des Gnoms. Der SG für Rettungswürfe gegen diese Zauber ist gleich 10 + Grad des Zaubers + dem Charisma-Modifikator des Gnoms.
  • Waffenvertrautheit: Gnome behandeln jede Waffe, die als „gnomisch“ bezeichnet wird, als Kriegswaffe.
  • Hass: Aufgrund einer speziellen Ausbildung erhalten Gnome einen Bonus von +1 auf Angriffswürfe gegen humanoide Kreaturen, die den Unterarten Reptil oder Goblinoider angehören.
  • Verteidigungsschulung: Gegen Angriffe von Monstern der Kreaturenart Riese erhalten Gnome einen Ausweichbonus von +4 auf ihre RK.
  • Sprachen: Zu Spielbeginn sprechen Gnome die Gemeinsprache, Gnomisch und Sylvanisch. Gnome mit hohen Intelligenzwerten können sich noch weitere aus den folgenden Sprachen aussuchen: Drakonisch, Elfisch, Goblinisch, Orkisch, Riesisch und Zwergisch.