Bereiche



Klassen

 

Grundklassen

Dies sind die Klassen aus dem Grundregelwerk und den Expertenregeln. Im Gegensatz zu den unten aufgeführten Mischklassen sind diese jeweils auf ihren Bereich spezialisiert.

Alchemist Barbar Barde Druide

 

Hexe Hexenmeister Inquisitor Kämpfer

 

Kampfmagus Kleriker Magier Mönch

 

Mystiker Ninja Paktmagier Paladin

 

Ritter Samurai Schurke Schütze

 

Waldläufer

 

 

Mischklassen

Die meisten Helden folgen einem einzigen Pfad – einige werden zu furchteinflößenden Kämpfern, andere zu gläubigen Klerikern oder mächtigen Magiern. Doch gibt es auch jene, die von mehreren Pfaden angesprochen werden. Für diese Charaktere kann es schwierig werden, ein Gleichgewicht zwischen den Fähigkeiten zu finden, welche unterschiedliche Klassen anbieten. Mischklassen lösen dieses Problem, indem sie die Merkmale zweier Klassen miteinander verschmelzen und unter Beifügung weiterer Regeln nahtlos miteinander zusammenarbeiten lassen.

Arkanist Attentäter Blutwüter Draufgänger

 

Ermittler Jäger Kriegspriester Raufbold

 

Schamane Skalde

 

 

Prestigeklassen

Die Prestigeklassen lassen sich nicht bei der Charaltererschaffung wählen sondern stellen besonders mächtige Weiterentwicklungen bestehender Klassen dar. Jede Prestigeklasse hat bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um die Klasse beim Stufenaufstieg zu wählen.

Arkaner Bogenschütze Arkaner Betrüger Assassine Assassine der roten Mantis

 

Bote des Zorns Drachenjünger Duellant Glaubenskrieger

 

Höllenritter Hüter der Natur Kriegsherold Kundschafter-Chronist

 

Meisterspion Mutierter Mystischer Ritter Mystischer Theurg

 

Niederer Templer Schattentänzer Standhafter Verteidiger Turmdeuter

 

Wissenshüter Weltengänger